Unsere Touren mit den 'Qühen'

"vamos con las vacas"

Gästebuch und Grüße

 

88 Einträge auf 9 Seiten

Hilla und Rudi ALEF

23.12.2015
09:51
Euch beiden Weltenbummler wünschen wir frohe Weihnachten und in 2016 noch eine gute und gesunde Fahrt und Zeit.
Hilla u. Rudi

La hermana  Favorita

21.12.2015
17:28
Hola Ihr Lieben,
Habt ihr die Südspitze bereits erreicht, noch ein paar Tage und der Weihnachtsmann saust dort vorbei. Very wonderful pictures und ich beneide Euch und alle Beamte. Habe im Radio gehört das Beamte ein sogenanntes Sabbatjahr einlegen dürfen!
Geniesst die Zeit, gute Fahrt und harmlose, wenn überhaupt, Pannen!!
Leev Grüss vom fast frühlingshaften Kölle

Monika & Peter Steinbach

21.12.2015
16:50
Hallo ihr Beiden,wir wünschen Euch schöne Weihnachtstage
(wenn man das so sagen kann),
das Allerbeste fürs neue Jahr und natürlich noch viel Spaß auf
eurer Tour.
Liebe Grüße Monika & Peter

Stefanie Metzger

21.12.2015
12:06
Hallo Familie Alef, so schöne Bilder....da bekommt man Fernweh.
Wünsche Ihnen eine tolle Weiterreise mit ganz vielen wunderschönen Eindrücken und einen Schutzengel, der so schnell fliegen kann, wie Sie fahren.

Genießen Sie das Weihnachtsfest in weiter Ferne.....

Rainer Klein

19.12.2015
13:59
Liebe Familie Alef,
ich bin mich irgendwie auf Weihnachten am einstimmen und dabei auf Ihrem Block gelandet. Ich sehe tolle Bilder aus einer anderen Welt und das es Ihnen offensichtlich gut geht. Ich freue mich für Sie. Haben Sie eine gute (Weihnachts)Zeit.

Michael Hattemer

18.12.2015
14:08
Damit´s in all dem Abenteuer nicht vergessen geht:
Es ist Advent

Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken,
Schneeflöcklein leis herniedersinken.
Auf Edeltännleins grünem Wipfel
häuft sich ein kleiner weißer Zipfel.
Und dort vom Fenster her durchbricht
den dunklen Tann ein warmes Licht.
Im Forsthaus kniet bei Kerzenschimmer
die Försterin im Herrenzimmer.
In dieser wunderschönen Nacht
hat sie den Förster umgebracht.
Er war ihr bei des Heimes Pflege
seit langer Zeit schon sehr im Wege.
So kam sie mit sich überein:
am Niklasabend muß es sein.
Und als das Rehlein ging zur Ruh',
das Häslein tat die Augen zu,
erlegte sie direkt von vorn
den Gatten über Kimm und Korn.
Vom Knall geweckt rümpft nur der Hase
zwei-, drei-, viermal die Schnuppernase
und ruhet weiter süß im Dunkeln,
derweil die Sternlein traulich funkeln.
Und in der guten Stube drinnen
da läuft des Försters Blut von hinnen.
Nun muß die Försterin sich eilen,
den Gatten sauber zu zerteilen.
Schnell hat sie ihn bis auf die Knochen
nach Waidmanns Sitte aufgebrochen.
Voll Sorgfalt legt sie Glied auf Glied
(was der Gemahl bisher vermied) -,
behält ein Teil Filet zurück
als festtägliches Bratenstück
und packt zum Schluß, es geht auf vier,
die Reste in Geschenkpapier.
Da tönt's von fern wie Silberschellen,
im Dorfe hört man Hunde bellen.
Wer ist's, der in so tiefer Nacht
im Schnee noch seine Runde macht?
Knecht Ruprecht kommt mit goldnem Schlitten
auf einem Hirsch herangeritten!
He, gute Frau, habt ihr noch Sachen,
die armen Menschen Freude machen?
Des Försters Haus ist tiefverschneit,
doch seine Frau steht schon bereit:
Die sechs Pakete, heil'ger Mann,
's ist alles, was ich geben kann.
Die Silberschellen klingen leise,
Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise.
Im Försterhaus die Kerze brennt,
ein Sternlein blinkt - es ist Advent.

Loriot

Peter L.P.

16.12.2015
20:03
Alles soweit abgeklärt mit Malin, ab dem 24.12.15 kommt wieder Leben in die Bude in Herrenstrunden, zunächst 3 Jungs aus Stuttgart auf Heimaturlaub (befristet), dann sollen aber später neue Gäste einziehen - Liebe Grüße aus Nippes

Hans-Jürgen Lüchtenborg

16.12.2015
08:43
Liebe Frau Alef, lieber Herr Alef,
in eurem Blog zu sein ist Entspannung pur. Eintauchen in eine andere Welt - ich finde es toll, dass Ihr das macht. Hier ist schon alles sehr voweihnachtlich, ein bisschen wie bei euch, habe den Nikolaus ja gesehen.Ich wünsche schöne Weihnachten, woimmer Ihr das Fest auch begeht und eine weiterhin gesunde Weiterfahrt.

Dieter Steffens

14.12.2015
15:29
Hallo Herr Alef, W O W !! Tolle Bilder - und das sind ja alles nur kurze Momente ! Das macht ja echt Lust auf "will auch mal :-)" Ich wünsche Ihnen und Ihrer Frau noch recht viel Spaß, immer Luft in den Reifen und Benzin im Vergaser. Vor allen Dingen bleiben Sie gesund und unfallfrei. Eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch - where ever ... Grüße aus Kaiserslautern Dieter Steffens

Michael Anding

13.12.2015
15:51
Liebe moni und lieber jürgen zum dritten Advent grüßen euch aus dem regnerischen bonn Micha Bea Tina und Jonas alles gute für die weitere Reise

ZurückSeite 4 von 9